Compact-PCD / Helix-Test
zur Prozessüberwachung für Wasserstoffperoxid (H2O2)/Plasma-Sterilisationsprozesse

Das H2O2 Prozess- und Chargenüberwachungssystem stellt sicher, dass das Wasserstoffperoxid-Gas in die am schwersten zu erreichenden Bereiche der Beladung bzw. an alle Stellen im Isolator eindringt. Die Entlüftungs- und Durchdringungseigenschaften des Wasserstoffperoxids sind je nach Sterilisatormodell und -programm sehr unterschiedlich und sehr stark vom zu sterilisierenden Material abhängig. Deshalb kann keine festgelegte Kombination von Indikator und Prüfkörper angeboten werden.
Die Auswahl des Prüfkörpers erfolgt in Abhängigkeit von der Leistungsfähigkeit des Wasserstoffperoxid-Prozesses einerseits und den Erfordernissen der Beladung bezüglich der Entlüftung sowie der Materialeigenschaften andererseits. Es muss sichergestellt sein, dass der ausgewählte Prüfkörper die schwerst zu sterilisierende Beladung simuliert. Nach der Auswahl des geeigneten Prüfkörpers, kann dieser einzeln bestellt und mit biologischen oder chemischen Indikatorstreifen eingesetzt werden.

Anfrage

Indikatorstreifen für Chargen- und Prozessüberwachung

Das Prozessüberwachungssystem ist ein Typ 2 Indikatorsystem gemäß DIN EN ISO 11140-1, bestehend aus „spezifischer Prüfbeladung“ (Prüfkörper) und „Indikator“ (BMS-Indikatorstreifen).

Alle Indikatoren für H2O2-Sterilisationsprozesse bestehen aus Kunststofffolien, da Papier in diesen Prozessen nicht eingesetzt werden darf. 

Anwendung:

  • Der Indikatorstreifen in den Prüfkörper (in den weißen Teflonhalter) eingelegen  und anschließend die Schraubkappe handfest zuschrauben . Der Prüfkörper wird mit dem Gut sterilisiert.
  • Anschließend erfolgt die Auswertung des Testes anhand des Indikatorbildes. Zur Interpretation der Ergebnisse kann die Farbumschlagstafel verwendet werden. 

Vorteile:
  • Überwachung aller für den Sterilisation und Desinfektionsprozess kritischen Parameter
  • Umweltfreundlich, kein unnötiger Abfall
  • Die Indikatorbestandteile sind in UV-gehärtetem Kunststoff eingebettet. Dadurch wird ein Austreten von Chemikalien während und nach der Sterilisation/Desinfektion verhindert
  • Hochwertige und preisgünstige Indikatoren mit klarem Design durch professionellen Herstellungsprozess
  • Einfache Interpretation der Ergebnisse durch präzisen Farbumschlag.

Bestellinformation:

Art.-Nr.: 
Menge
Bezeichnung / Inhalt
214-202250Indikatorstreifen mit 
Farbumschlag blau nach grün
214-201250
Indikatorstreifen mit
Farbumschlag rot nach gelb

Anfrage

Selbstklebende Typ 4 Paketüberwachungsindikatoren
gemäß DIN EN ISO 11140-1 zur Verwendung in VHPO-Sterilisatoren und in H2O2-Desinfektionsprozessen

Die Indikatoren werden in Pakete oder Container eingelegt, um die relevanten Variablen von Sterilisationsverfahren zu überwachen. Diese Indikatoren finden nur Verwendung, wenn solide Instrumente oder poröse Güter (keine Hohlkörper) sterilisiert werden. Indikatoren zur Überwachung von Verpackungen liefern nur Informationen über die Sterilität an der Stelle innerhalb der Kammer, an der sie platziert wurden.

Alternativ können diese Indikatoren auch zur Überwachung von Desinfektionsprozessen (z. B. in Räumen oder Isolatoren) eingesetzt werden.

Die Indikatoren sind mit unterschiedlichen Dosen und unterschiedlichen Farbumschlägen erhältlich.
Die Indikatoren sind selbstklebend und auf einer Karte mit jeweils 16 Indikatoren erhältlich. Nach der Sterilisation können sie zur Dokumentation aufgeklebt werden.

Bestellinformation:

Art.-Nr.: 
Menge
Abmessung
Bezeichnung / Inhalt
214-24140065 x 14 mmIndikator mit Farbumschlag blau nach grün
Dosis 2 Minuten
214-221400 65 x 14 mm Indikator mit Farbumschlag blau nach grün
Dosis 6 Minuten


Anfrage

Selbstklebende Typ 4 Paketüberwachungsindikatoren gemäß DIN EN ISO 11140-1 zur Verwendung in VHPO-Sterilisatoren und in H2O2-Desinfektionsprozessen

Die Indikatoren werden in Pakete oder Container eingelegt, um die relevanten Variablen von Sterilisationsverfahren zu überwachen. Diese Indikatoren finden nur Verwendung, wenn solide Instrumente oder poröse Güter (keine Hohlkörper) sterilisiert werden. Indikatoren zur Überwachung von Verpackungen liefern nur Informationen über die Sterilität an der Stelle innerhalb der Kammer, an der sie platziert wurden.

Alternativ können diese Indikatoren auch zur Überwachung von Desinfektionsprozessen (z. B. in Räumen oder Isolatoren) eingesetzt werden.

Die Indikatoren sind mit unterschiedlichen Dosen und unterschiedlichen Farbumschlägen erhältlich.

Die Indikatoren sind selbstklebend und auf einer Karte mit jeweils 16 Indikatoren erhältlich. Nach der Sterilisation können sie zur Dokumentation aufgeklebt werden.


Bestellinformation:

Art.-Nr.:
Menge
Abmessung
Bezeichnung / Inhalt
214-25140065 x 14 mmIndikator mit Farbumschlag rot nach gelb
Dosis 6 Minuten


Anfrage

Selbstklebende Typ 4 Paketüberwachungsindikatoren gemäß DIN EN ISO 11140-1 zur Verwendung in VHPO-Sterilisatoren und in H2O2-Desinfektionsprozessen

Die Indikatoren werden in Pakete oder Container eingelegt, um die relevanten Variablen von Sterilisationsverfahren zu überwachen. Diese Indikatoren finden nur Verwendung, wenn solide Instrumente oder poröse Güter (keine Hohlkörper) sterilisiert werden. Indikatoren zur Überwachung von Verpackungen liefern nur Informationen über die Sterilität an der Stelle innerhalb der Kammer, an der sie platziert wurden.

Alternativ können diese Indikatoren auch zur Überwachung von Desinfektionsprozessen (z. B. in Räumen oder Isolatoren) eingesetzt werden.

Die Indikatoren sind mit unterschiedlichen Dosen und unterschiedlichen Farbumschlägen erhältlich.

Die Indikatoren sind selbstklebend und auf einer Karte mit jeweils 16 Indikatoren erhältlich. Nach der Sterilisation können sie zur Dokumentation aufgeklebt werden.


Bestellinformation:


Art.-Nr.:
Menge
Abmessung
Bezeichnung / Inhalt
214-26140065 x 14 mm Indikator mit Farbumschlag rot nach orange
Dosis 8 Minuten


Anfrage

Endlosetikett zur Verwendung in Druckern mit Schneidvorrichtung

Die doppelt-selbstklebenden Etiketten mit Prozessindikator gemäß DIN EN ISO 11140-1 Typ 1 sind zur Verwendung in Druckern mit Schneidvorrichtung geeignet. Nach der Sterilisation kann das Etikett abgezogen und noch einmal eingeklebt werden, z. B. Dokumentationzwecken. Der Prozessindikator gibt die logistische Information, ob das Paket einem Sterilisationsprozess ausgesetzt war.

Etikett auf Rolle, bestehend aus Kunststofffolie.


Bestellinformation:

Art.-Nr.:
Breite
Länge
Rollenaußendurchmesser
Rollenkern
214-3907 cm60 m14,7 cm3"


Anfrage

Einzeletikett zur Verwendung in Druckern 

Die doppelt-selbstklebenden Etiketten mit Prozessindikator gemäß DIN EN ISO 11140-1 Typ 1 sind zur Verwendung in Druckern ohne Schneidvorrichtung geeignet. Nach der Sterilisation kann das Etikett abgezogen und noch einmal eingeklebt werden, z. B. Dokumentationzwecken. Der Prozessindikator gibt die logistische Information, ob das Paket einem Sterilisationsprozess ausgesetzt war.

Etikett auf Rolle, bestehend aus Kunststofffolie.

Bestellinformation:

Art.-Nr.:
Etiketten / Rolle
Abmessung
Rollenaußen-
durchmesser
Rollenkern
214-34980078 x 35 mm12 cm3"


Anfrage

Doppelt-selbstklebende 3-zeilige Etiketten

Die Etiketten sind mit Prozessindikator für Wasserstoffperoxid-Sterilisationsprozesse erhältlich. 
Die Etiketten bestehen aus 3-Schichtmaterial und können direkt auf die Verpackung oder auf andere Etiketten, z. B. Containerschilder, geklebt werden. Alle Indikatoren sind nach DIN EN ISO 11140-1 Typ 1 geprüft und werden mit einer Konformitätserklärung geliefert.

Jede Packung enthält 2 bzw. 4 oder 12 Rollen mit 750 Etiketten aus Kunststofffolie und eine Ersatz-Farbrolle für die Etikettierzange.

Bestellinformation:

Art.-Nr.:
Farbe
Menge
244-883rot2
244-873rot12


Anfrage