Versand innerhalb von 24h
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 (0)351 4188 2291
Miele ProCare Protein Check, Set 3 Stifte

Inhalt: 3 Stifte (33,00 €* / 1 Stifte)

99,00 €*
Schnelltest auf Restproteine

Inhalt: 100 Test (2,18 €* / 2 Test)

109,24 €*
GKE Clean Record Indikatoren
GKE Clean-Record® Reinigungsprozessindikatoren  zur Routineüberwachung in Reinigungs- und Desinfektionsgeräten (RDG) (CPI = Cleaning Process Indicator) Varianten:   Dreifarbig (Grün/Blau/Rot) - vereinigt die Abwascheigenschaften der Indikatoren grün, blau, rot auf einem Träger Einfarbig: je eine Farbe pro Indikator zum Beispiel grün oder blau oder rot oder gelb oder violett Die Indikatoren werden zur Routineüberwachung in Reinigungs- und Desinfektionsgeräten (RDG / Thermodesinfektor) eingesetzt.  Die Reinigungsprozessüberwachungsindikatoren sind erhältlich auf Karten mit je 16 Indikatorpaaren zum Herausbrechen. Die Indikatoren können als Indikatorpaar verwendet und anschließend zur Dokumentation aufgeklebt werden. Die Indikatoren werden in einem Halter oder im Durchflussprüfkörper platziert.  Ihre Vorteile: Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, dadurch ist eine dauerhaft wirtschaftliche Routineüberwachung laut RKI-Empfehlung möglich. Für die Überwachung von Hohlkörperinstrumenten wird keine weitere Indikatorart benötigt. Durch die Verwendung von synthetischen Testanschmutzungen wird eine lange Stabilität und Haltbarkeit des Produktes gewährleistet. (3 Jahre ab Herstellung - 2,5 - 3 Jahre ab Kauf) Die Indikatoren sind gegen Referenz-Prüfanschmutzungen gemäß ISO/TS 15883-5 mit einer reproduzierbaren Prüfmethode validiert. Die korrekte Auswahl des genau richtigen Indikators für Ihre Reinigungsprozesse lässt sich leicht telefonisch abstimmen. Eine nicht zu Ihren Aufbereitungsprozessen passende Indikatorauswahl kann falsch-positive Ergebnisse liefern (Fehler werden ggf. übersehen) oder aber auch zu Unmut führen, wenn unnötig Fehler gezeigt werden. Deswegen ist dieser Artikel nur über die Anfrage-Funktion erhältlich. 

Produkt auf Anfrage

Miele ProCare Protein Check, Set 3 Stifte
Mit dem Schnelltest auf Restproteine Miele ProCare Proteincheck wird eine schnelle und bequeme Prüfung von Instrumentenoberflächen auf Restproteine möglich. Ergebnis innerhalb von 3 Minuten. Protein Check zum Nachweis und zur qualitativen Einschätzung eventueller Proteinrückstände nach der Reinigung & Desinfektion.Hintergrund: Am Spülgut anhaftende Proteine werden beim Durchlaufen des vollständigen Reinigungs- und Desinfektionsprozesses einschließlich thermischer Desinfektion denaturiert und fixiert. Eine objektive Prüfung der Reinigung von Instrumenten mittels gängiger Probengewinnung und analytischer Methoden ist dann praktisch nicht mehr möglich. Mit ProCare Protein Check stellt Miele Professional einen Schnelltest vor, der auch nach Ablauf der thermischen Desinfektion eine einfache und schnelle Überprüfung auf Proteinrückstände auf visuell zugänglichen Instrumentenflächen ermöglicht. Miele ProCare Protein Check gestattet den Nachweis von Proteinrückständen. Der neue Schnelltest stellt eine hervorragende Ergänzung für die Objektivierung bei der Routinekontrolle dar. So kann auch schnell Klarheit geschaffen werden, ob es sich bei einer auffälligen Stelle um Rost, einen Silikatbelag oder doch Proteinrückstand handelt. Anwendung: Die zu prüfende Oberfläche wird zunächst mit der roten Farbstofflösung benetzt – die schmale Öffnung des Indikatorstifts ermöglicht ein tropfenfreies, präzises Auftragen und Verteilen der Lösung.  Nach einer Einwirkzeit von 3 Minuten wird der benetzte Bereich für 2 Sekunden unter fließendem Wasser abgespült. Eine verbleibende Rotfärbung weist auf anhaftendes Protein hin. ProCare Protein Check ist besonders schnell durchführbar und sehr einfach zu handhaben. Damit ist der Schnelltest hervorragend für den Einsatz in der zentralen bzw. dezentralen Instrumentenaufbereitung, AEMP bzw. Zentralsterilisation, sowie in ambulant operierenden Zahnarzt- und Arzt Praxen und ambulanten Zahnkliniken geeignet.Vorteile des Miele ProCare Protein Check Schnelltest auf Restproteine auf einen Blick:  Test auf Proteinrückstände nach Abschluss der thermischen DesinfektionNachweis evtl. Rückstände direkt auf dem Instrumentarium Präzise Applikation mit Indikatorstift Kurze Einwirkdauer von 3 Minuten Der „ProCare Protein Check“ ist eine sehr einfache Möglichkeit der von Aufbereitungsexperten empfohlenen Routinekontrolle und lässt sich leicht im Alltag nach Beendigung des Reinigungs- und Desinfektionsprozesses durchführen. Der Inhalt eines Miele-Stiftsets reicht für etwa 70 bis 80 Kontrollen.

Inhalt: 3 Stifte (33,00 €* / 1 Stifte)

99,00 €*
Schnelltest auf Restproteine
Schnelltest auf Restproteine "50x2 Test"Protein Schnelltest zur Qualitätssicherung der Reinigung chirurgischer Instrumente, kostengünstig durchzuführen, zur sofortigen Bestimmung und visuellen Auswertung etwaiger ProteinrückständeZiel aller Reinigungsprozesse ist es, Verschmutzungen und einen großen Teil von Mikroorganismen von Oberflächen zu entfernen. Ein Schnelltest auf Restproteine ermöglicht es, den Erfolg solcher Reinigungsprozesse zu kontrollieren. Er versetzt den Anwender in die Lage, die Proteinbelastung auf Oberflächen aller Art zu testen.Dieser Schnelltest basiert auf dem Nachweis von Albuminen, welche in einem weiten Spektrum von Verschmutzungen anzutreffen sind.Eine einfache HandhabungEin Proteintest-Stäbchen vom 10er-Streifen abtrennen. Jedes Stäbchen hat zwei Indikatoren, die jeweils für einen Reinigungstest verwendet werden können.Mit dem unverpackten Indikatorstäbchen die zu prüfende Oberfläche fest abwischen. Nach erfolgter Beurteilung kann das andere Ende des gleichen Stäbchens für einen zweiten Test genutzt werden.Sofortige AuswertungDie Proteinbelastung der geprüften Oberfläche kann innerhalb von 30 Sekunden bestimmt werden. Weist die überstrichene Oberfläche eine Proteinbelastung von mehr als 20 µg auf, so schlägt der Proteintest-Indikator von gelb nach hellgrün um. Liegt die Proteinbelastung oberhalb von 150 µg, erfolgt der Farbumschlag nach dunkelgrün. Damit ist der Proteintest-Indikator weitaus sensibler und objektiver als die Prüfung mit dem menschlichen Auge.Durch die schnelle Reaktion des Proteintest-Indikators können nötigenfalls umgehend Korrekturmaßnahmen ergriffen werden. Für Unsicherheiten bleibt so kein Raum.Ein exzellentes Preis-Leistungs-VerhältnisDiese Proteintest-Stäbchen werden in einer Verpackungseinheit von 50 Stück geliefert. Mit jedem Stäbchen können zwei Prüfungen durchgeführt werden; eine Verpackungseinheit ermöglicht somit 50x2 = 100 Proteinrückstandsbestimmungen.

Inhalt: 100 Test (2,18 €* / 2 Test)

109,24 €*
SensiPlus Schnelltest auf Restproteine
Der Pro Check SensiPlus ist ein einfacher und sicherer Schnelltest auf Proteinrückständen zur Beurteilung der Leistung von Reinigungsprozessen. Sensitivität bis zu 2 µg in 10secBei ungenügender Reinigungsleistung bleiben Proteine auf der Oberfläche des gereinigten Gegenstandes zurück. Der ProCheck SensiPlus erlaubt die Bestimmung solcher Proteinrückstände mit sehr hoher Empfindlichkeit und Sicherheit. Proteinrückstände werden innerhalb weniger Sekunden durch einen Farbumschlag von gelb nach grün/grünblau sicher detektiert, ohne Spuren auf der beprobten Oberfläche zu hinterlassen . Damit erlaubt der ProCheckSensiPlus eine einfache und zuverlässige Proteinrückstandsbestimmung, um die Effizienz von Reinigungsprozessen nach D IN EN ISO 15883-1 zu prüfen.Hinweis: Bitte beachten Sie, dass bei einer maschinellen Aufbereitung ein Proteinrückstand von bis zu 3 Mikrogramm pro Quadratzentimeter eine erfolgreiche Reinigung im Sinne der DIN EN ISO 15883-1 darstellt. Die zu prüfende Oberfläche muss frei von chemischen Desinfektionsmitteln sein ; chemische Desinfektionsmittel können zu falsch-positiven Ergebnissen führen. Verwenden Sie den ProCheck SensiPlus nicht mit Tensidlösungen wie z.B. 1%iger SDS-Lösung; Tenside können zu falsch-negativen Ergebnissen führen, weil sie die Farbreaktion blockieren.

Inhalt: 20 Test (5,00 €* / 1 Test)

99,96 €*