Steffen Roßberg Medizinische Produkte e.K.
Unterstützung bei praxisgerechter Organisation einer systematischen Sterilgutaufbereitung
Steffen Roßberg Medizinische Produkte e.K.
Unterstützung bei praxisgerechter Organisation von Instrumentenaufbereitungsprozessen
Workshops • Schulungen • Seminare

Sterilisation -
Chemoindikatoren der Klasse 2 nach DIN EN ISO 11140-1:

  • bestehen aus spezifischer Prüfbeladung (PCD = Process Challenge Device) und Indikatorsystem (Indikatorstreifen) oder anderem Detektor
  • Die Spezifikationen sind nicht in DIN EN ISO 11140-1 festgelegt, sondern in einer anderen Norm, z. B. DIN EN 285 (Bowie-Dick-Test),DIN-EN-ISO 11140-3 (Indikatorsystem bzw. Testblatt für Bowie-Dick-Test), DIN-EN-ISO 11140-4 (Bowie-Dick-Simulationstest), DIN EN 867-5 (Helix „Hollow A“) – wird übernommen als DIN EN ISO 11140-6 usw.
  • Ein Chemoindikator Klasse 2 ist die Kombination von Prüfkörper (PCD) und Indikatorsystem. Die einzelnen Komponenten können einzeln nicht verwendet werden und sind nicht in einer Klasse definiert.

Technische Information zur Begriffsbestimmung von Chemoindikatoren (pdf)

weitere Informationen anfordern: Fax-Formular (pdf)

gke Produkte zur Routineüberwachung von Sterilisationsprozessen

Chemoindikatoren_Paketkontrolle

Broschüre Produkte Praxen und OP-Zentren (2,5 MB pdf)

Farbumschlag gke Chargenkontrolle mit Compact PCD Chemoindikator Klasse2 EN867-5

 
Sie befinden sich hier: Sterilisation » Chemoindikatoren
© 2008 - 2019 RMP-med Steffen Roßberg Medizinische Produkte e.K.
design & programmierung: reichert internet & computer service gbr
RMP-med Steffen Roßberg
Medizinische Produkte e.K.
Tulpenstr. 4
01705 Freital
Tel.: (0351) - 648 9266
Fax: (0351) - 648 9277
E-Mail: sr@instrumentenkreislauf.de
Internet: http://www.rmp-med.de
Eingetragen im:
Registergericht Dresden HRA 6587
Ust.-ID-Nr.: DE253156735
Steuernummer: 206/263/03685