Steffen Roßberg Medizinische Produkte e.K.
Unterstützung bei praxisgerechter Organisation einer systematischen Sterilgutaufbereitung
Steffen Roßberg Medizinische Produkte e.K.
Unterstützung bei praxisgerechter Organisation von Instrumentenaufbereitungsprozessen
Workshops • Schulungen • Seminare

Desinfektion:

Für die abschließende Desinfektion von semikritischen Medizinprodukten müssen die verwendeten Desinfektionsverfahren nachweislich bakterizid (einschließlich Mykobakterien), fungizid und viruzid sein.

Beachte: "begrenzt viruzid": wirksam gegen behüllte Viren; "viruzid": wirksam gegen behüllte und unbehüllte Viren!)

Von dem gereinigten und desinfizierten Medizinprodukt darf bei Kontakt mit Haut oder Schleimhaut keine Infektionsgefahr ausgehen.

Eine effektive Reinigung und Desinfektion setzt die Beachtung der Gebrauchsanweisungen, insbesondere der Konzentrationen und Einwirkzeiten voraus. Dies ist bei der Organisation der Arbeitsabläufe zu berücksichtigen.

Ein Hygieneplan setzt sich aus einzelnen fachbezogenen Hygieneanleitungen zusammen, die sowohl zum Schutz der zu betreuenden Patienten bzw. der zu betreuenden Personen als auch zum Schutz des Personals schriftlich festzulegen und zu beachten sind.

Ziel ist die Verhinderung von Infektionen durch Mikroorganismen und schädigende Einflüsse durch erforderliche Reinigungs-, Desinfektions-, Sterilisations-, Ver- und Entsorgungsmaßnahmen.

Entsprechend erforderliche Hygienemaßnahmen sind je Tätigkeitsbereich festzulegen. Im tätigkeitsbezogenem Hygieneplan ist zu regeln, wann welche Maßnahme wie und von wem durchzuführen ist.

Hinweise zu Standzeiten von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln (pdf)

Muster Reinigungs- u.Desinfektionsplan (pdf )

... bitte anfragen bei Interesse an einem für Ihre Praxisgegebenheiten angepasstem Exemplar

Muster Reinigungs- u. Desinfektionsplan Bereich Instrumentenaufbereitung (pdf)

Muster Reinigungs- u.Desinfektionsplan 2 (pdf 1,5MB)

Muster Handschuhplan (pdf)

Beispiele Einmalhandschuhe (Shop)

 
Sie befinden sich hier: ... Desinfektion
© 2008 - 2019 RMP-med Steffen Roßberg Medizinische Produkte e.K.
design & programmierung: reichert internet & computer service gbr
RMP-med Steffen Roßberg
Medizinische Produkte e.K.
Tulpenstr. 4
01705 Freital
Tel.: (0351) - 648 9266
Fax: (0351) - 648 9277
E-Mail: sr@instrumentenkreislauf.de
Internet: http://www.rmp-med.de
Eingetragen im:
Registergericht Dresden HRA 6587
Ust.-ID-Nr.: DE253156735
Steuernummer: 206/263/03685